Österreich

16. Juli 2010

Einladung zu Global Village bei AIDS-Konferenz in Wien

GSK sponsert auch heuer wieder Global Village, den einzigen frei zugänglichen Bereich im Rahmen der AIDS-Konferenz. Die Konferenz findet heuer in Wien statt und wir laden herzlich zu einem Besuch ein auf Stand Nummer 900, geöffnet Sonntag, 18.7., von 18 – 21.30 Uhr sowie täglich von 8.30 – 20.30 Uhr bis zum Ende der Konferenz am Freitag, 23.7., zu Mittag.

Im Rahmen des Positive Action for Children Fund ist am Dienstag, den 20.7., von 17 – 18.30 Uhr in Raum 2 ein Community Forum zum Thema „HIV and the family: How communities can improve prevention, care and treatment“ geplant. Die Teilnahme ist ebenfalls kostenlos.

Details zu Global Village: http://www.aids2010.org/Default.aspx?pageId=164

Bildmaterial:
Einladung zu Global Village bei der AIDS-Konferenz in Wien


Kontakt: Martha Bousek, 01/970 75/501, martha.bousek@gsk.com.

< Zur Übersicht

Key Facts zu GSK weltweit

GSK in Kürze

  • GSK ist im Jahr 2000 durch den Merger von GlaxoWellcome und SmithKline Beecham entstanden.
  • 2009 haben wir mit Pfizer das auf HIV spezialisierte Unternehmen ViiV Healthcare gegründet.
  • Weltweit beschäftigen wir über 99.000 MitarbeiterInnen in über 100 Ländern.
  • Über 12.500 MitarbeiterInnen arbeiten in der Forschung & Entwicklung.
  • Wir forschen zu HIV/AIDS, Tuberkulose und Malaria – die Top 3 Krankheiten laut WHO.
  • Zwischen 2008 und 2012 wurden in Amerika und Europa 23 neue GSK-Medikamente zugelassen.
  • 2012 haben wir £4 Mrd. in Forschung & Entwicklung investiert.
  • Per Ende 2012 waren 30 Hoffnungsträger im späten Forschungsstadium in unserer Pipeline.
  • 87 Fabriken in 34 Ländern produzieren unsere Medikamente, Impfstoffe und Gesundheitsartikel.
  • Jährlich liefern wir über 4 Mrd. Produktpackungen an über 150 Länder weltweit.
  • 80 % von 900 Mio. GSK-Impfstoffen wurden 2012 an Entwicklungsländer geliefert.
  • Bis zum Jahr 2050 wollen wir CO²-neutral sein.